Eine Reiseversicherung bietet Ihnen weltweiten Versicherungsschutz unabhängig davon, ob Sie als Geschäftsreisender oder Urlaubsreisender unterwegs sind. Alle großen Versicherungsgesellschaften bieten Ihnen die verschiedensten „Reise-Leistungspakete“ an.

So können sie sich zum Beispiel nur für eine Reiserücktrittsversicherung entscheiden: Sollten Sie oder Ihre Familie die Reise aus unerwarteten Gründen (z.B. Krankheit) nicht antreten können, übernimmt der Versicherer die entstehenden Stornokosten. Auch bei Reiseabbruch sind Sie vor finanziellem Verlust geschützt.

Natürlich können Sie auch weitere Zusatzleistungen wie Erstattung von Reisegepäck bei Verlust, Reiserücktransport bei Krankheit oder Unfall oder eine Reiseprivathaftpflicht hinzubuchen. Ein Krankenrücktransport aus den USA kostet ca. 35.000 Euro. Es lohnt sich also in jedem Fall diesen abzusichern. Die Mitarbeiter der großen Reiserücktrittversicherer stehen Ihnen mit einem 24 Stunden-Notruf und einer Soforthilfe weltweit telefonisch zur Verfügung. Sie verreisen mehrmals im Jahr? Wenn Sie mehrmals im Jahr verreisen, ist eine „Jahres-Reise-Komplett-Schutzversicherung“ eine günstige Alternative.

Zudem müssen Sie nicht bei jeder spontanen Wochenendreise über Ihren Versicherungsschutz nachdenken oder erneut eine Reiseversicherung abschließen. Abhängig vom gewählten Tarif ist Ihr Partner oder Ihre Familie mit versichert. Haben Sie also eine „Jahres-Reise-Komplett-Schutzversicherung“ einmal abgeschlossen sind Sie als Urlauber oder Geschäftsreisender auf jeder Reise versichert. Noch ein wichtiger Hinweis Achten Sie bei den Anbietern einer Reiserücktrittsversicherung ob der Versicherungsschutz greift, wenn Sie in Florida ein Haus oder eine Wohnung mieten. Weitere Informationen zur Krankenversicherung.