SARASOTA

SARASOTA

Mit einer Einwohnerzahl von 52.000 Menschen zählt Sarasota zu einem der attraktivsten Erholungsorte in Florida. Die Stadt liegt an der Wesküste von Florida etwa 80 km südlich von Tampa. Durch das milde subtropische Klima ist diese Region rund um die vorgelagerten Sandinseln Siesta Key und Lido Key ein beliebtes Urlaubsziel für Jung und Alt.

Entsprechend groß ist die Auswahl an attraktiven Freizeitmöglichkeiten. Traumhaft schöne, weiße Sandstrände finden Sie auch auf der Insel Longboat Key und Anna Maria Island.

Der schönste Strand der USA „Siesta Beach“

Im Allgemeinen sind die Strände in dieser Region faszinierend und einzigartig. Hier findet Ihr den schönsten Strand der USA „Siesta Beach“. Mehrfach wurde dieser Strand zu den schönsten Stränden der USA gewählt. Für die Freunde des Golfsports ist der Longboat Key Club mit seinen grandiosen Meisterschaftsgolfplätzen ein Muss. Der schottische Einwanderer „John Hamilton“ hat in dieser Gegend ca. 1885 den ersten Golfplatz angelegt und somit den Golfsport in Florida und in den USA populär gemacht. Die Freunde des Tennissports treffen sich im Colony Beach & Tennis Resort.

Das Ringling Museum of Art

Kunstliebhaber sind in Sarasota bestens aufgehoben. Hier finden Sie eine der Hauptsehens-würdigkeiten Floridas, das „John and Mable Ringling Museum of Art“. John Ringling war ein bekannter Zirkusmagnat und begeisterter Kunstsammler. In dem Museum befinden sich über 600 Skulpturen, Gemälde sowie eine Vielzahl von dekorativen Kunstobjekten. Auch aus diesem Grund hat die Stadt Sarasota den Beinamen „Stadt der Künste“. Von dort aus habt Ihr auch einen grandiosen Blick auf die Sarasota Bay.

Eine weitere Kunstausstellung findet Ihr in der Wyland Gallery. Hier findet Ihr neben Skulpturen, Aquarelle auch eine große Anzahl an Ölgemälden.

Auch ein Besuch der historischen Oper in Sarasota ist sehr zu empfehlen. Die Akkustik in der im Jahre 1959 erbauten Oper ist erstklassik und die Aufführungen ausgezeichnet. Das Gebäude wurde aufwendig modernisiert und bietet Platz für weniger als 1.200 Personen. Die Sarasota Opera präsentiert in der Saison von Dezember bis April ca. vier bis fünf verschiedene Produktionen.

Wer mit Kindern in dieser Gegend unterwegs ist empfehlen wir einen Besuch des „Sarasota Jungle Garden“ und des „Mote Aquarium“. Im Sarasota Jungle Garden trefft Ihr auf Alligatoren, Flamingos und Papageien.

Beliebt bei den Kindern sind natürlich die Shows, in denen die Tiere ihre Kunststücke vorführen und gefüttert werden. Im Mote Aquarium, welches im Jahre 1955 als Laboratorium für die Erforschung der Unterwasserwelt des Golfs von Mexiko entstanden ist, könnt Ihr Delphine, Seekühe, Meeresschildkröten und auch Seepferdchen bewundern.

Besonders beliebt ist das große Haifisch-Aquarium. Das Mote Aquarium zählt heute zu den weltweit anerkannten Forschungszentren für marine Lebensformen.

Touren und Ausflüge in und um Sarasota findet Ihr hier >>>

Der „Marie Selby Garden“

Eine weitere Attraktion ist auch der „Marie Selby Gardens“ mit seinen mehr als 6.000 Orchideen und 20.000 weitere aussergewöhnlichen tropischen Pflanzen. Natürlich kommen auch in dieser Stadt die Freunde des Shopping auf Ihre Kosten. Edle Schmuckgeschäfte und noble Einkaufszentren finden Sie in der Palm Avenue und in der Main Street.

Am Ende der Main Street befindet sich die Marina von Sarasota. Von dort aus haben Sie die Möglichkeit eine Bootstour zu buchen und Sarasota vom Meer aus zu bewundern. Weitere Informationen über Sarasota: www.sarasotafl.org