Verkehrskontrollen USA – wie verhalte ich mich –

Wenn Ihr im Rückspiegel einen Polizeiwagen mit Blaulicht und Horn seht, solltet Ihr unverzüglich an den rechten Straßenrand fahren. Falls Ihr das nicht macht, entsteht schnell der Verdacht von „Hit and Run“ (Fahrerflucht)

Danach stellt Ihr den Motor ab und bleibt unbedingt im Wagen sitzen. Wartet immer bis der Polizist zum Wagen kommt. Bitte nicht aussteigen. Denn das wird als Fluchtversuch gewertet. Grundsätzlich gilt: Ruhe bewahren!

Öffnet als Erstes die Fensterscheibe. Sofern weitere Personen hinten im Auto sitzen, öffnet auch die hinteren Scheiben. Danach legt Ihr die Hände auf das Lenkrad. Der Beifahrer legt die Hände auf das Armaturenbrett. Die Mitfahrer hinten legen die Hände auf die Kopfstützen. Die Hände müssen unbedingt zu sehen sein !

Am besten legt Ihr sofort die Fahrzeugpapiere auf das Armaturenbrett. Und zwar schon bevor der Polizist zum Auto kommt. Sucht auf keinen Fall unaufgefordert im Handschuhfach oder in der Seitentür danach. Hier wird vermutet, dass Ihr vielleicht nach einer Waffe sucht.

Am besten sagt Ihr dem Polizisten, was Ihr machen möchtet und wartet auf seine Zustimmung. Wenn Ihr kein perfektes Englisch könnt, sagt dem Polizisten, dass Ihr Touristen seid. Bleibt dabei immer höflich. Und redet den Polizisten immer mit „SIR“ oder „Officer“ an.

Solange Ihr die oben genannten Regeln beachtet, sind Polizisten in der Regel freundlich. Lasst Euch auf keine Diskussion ein und nehmt zur Kenntnis, was Euch vorgeworfen wird. Auch wenn Ihr damit nicht einverstanden seid. Sonst wird die Unterhaltung schnell sehr unangenehm.

Wenn Ihr einen Strafzettel bekommt, dann begleicht diesen per Überweisung, nicht in Bar. Das könnte als Bestechung aufgefasst werden. Falls Ihr den Strafzettel ignoriert, werdet Ihr bei der nächsten Einreise eine böse Überraschung erleben.

Denn dann kann Euer Aufenthalt in den USA nach wenigen Minuten enden und Ihr werdet wieder ausgewiesen. In den USA können solche harmlosen Strafzettel schnell zu einer sehr ernsthaften Geschichte werden!

Ein sehr anschauliches Video zu dem Thema „Verhalten bei Polizeikontrollen“ findest Du auch auf der Facebook Seite von Coffey Anderson >>>